Titel

Sankt-Quintinuskirche

Um 1440 herum wurde mit dem Bau der Kirche angefangen. Die Kirche besteht aus 3 Schiffen, 2 stark vorspringenden Querschiffen mit blinden Seitenmauern, einem Chor mit einer heptagonalen Absis, den 2 später angebauten Sakristeien und dem ursprünglich romanischen Turm.

Justus Lipsius nannte sie die schönste Kirche Leuvens.

Praktisch

  • 01.04 - 30.09
  • Dienstag bis Sonntag: 13.30-16.30 Uhr
Kontakt: 

Sint-Kwintenskerk (Sankt-Quintinuskirche)

Naamsestraat 160 A
3000 Leuven