Titel

Sankt-Michaeliskirche

Die Kirche wurde zwischen den Jahren 1650 und 1666 aus weißem Sand- und Raseneisenstein gebaut. Die Fassade mit ionischen Säulen, Pilastern und Friesen sieht einem Altar ähnlich.

Die Kirche wurde 1944 fast vollständig zerstört. Es grenzt fast an ein Wunder, aber die Fassade blieb verschont. 1950 wurde der Wiederaufbau der Kirche vollendet.

 

Von Restaurierungsarbeiten geschlossen.

Praktisch

  • 01.04-30.09
  • Dienstag bis Sonntag: 13.30-16.30 Uhr
Kontakt: 

Sankt-Michaeliskirche

Naamsestraat 59
3000 Leuven